GET STARTED

Weitere Artikel

Top 10 Panama Sehenswürdigkeiten

Von Emely 02.10.20 12:35

Oh wie schön ist Panama! Das kleine Land zwischen Süd-und Mittelamerika ist einfach unglaublich und steht seinem berühmteren Nachbarn Costa Rica in nichts nach! Doch überzeuge dich selbst!

Welche Top 10 Panama Sehenswürdigkeiten du bei deinem Besuch in Panama nicht auslassen solltet, verraten wir dir im Folgenden.

 

Panama Sehenswürdigkeiten #10: Casco Viejo

Die historische Altstadt Panamas befindet sich in Panama City, eine der lebhaftesten Städte in Lateinamerika. Panama City ist die "Stadt der Gegensätze", denn hier gibt es riesige Wolkenkratzer aber auch wunderschöne Nationalparks in den Bergen und Gebäude aus der Kolonialzeit.

Vor allem, das historische Viertel 'Casco Viejo' ist sehr sehenswert und eignet sich hervorragend für einen Spaziergang entlang der ältesten Kolonialbauten der Stadt. Nachdem Panama von Piraten beinahe vollständig zerstört wurde, wurde das Viertel 1673 neu aufgebaut und im Jahre 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Alte Hausfassaden wurden so liebevoll restauriert und strahlen nun in bunten Farben.

panama-casco-viejo

Farbenfrohe Kolonialbauten in der Altstadt von Panama City - Quelle: Wikipedia

 

Panama Sehenswürdigkeiten #09: Panamakanal

Der 81,6 km lange Panamakanal zählt als eine der wichtigsten Wasserstraßen weltweit und ist eine der Top Sehenswürdigkeiten in Panama City.  Er verbindet den Pazifischen/- und Atlantischen Ozean und ermöglicht mehr als 14.000 Schiffen jährlich, die Durchfahrt. Wenn es die Wasserstraße nicht gäbe, müssten die Schiffe einen riesigen Umweg über das Kap Horn fahren. Die Schiffer und Tanker sparen sich so über 14 900 km Weglänge ein. Ein faszinierendes Bauprojekt höchster Ingenieurskunst. 

Vor allem, wenn die großen Schiffe durchkommen, macht es richtig Spaß das Spektakel zu beobachten. 

panama-canal

Ein erstaunliches Bauwerk.  Quelle: pixabay

Meine Reise finden

 

Panama Sehenswürdigkeiten #08: El Valle de Antón 

Ein Vulkankrater der bewohnt ist? Ja das gibt es, und zwar genau hier! Nach zwei Stunden Fahrt aus Panama City heraus, kommt man in der Provinz 'Coclé' an. Hier befindet sich sich der Vulkankrater umgeben von eher beschaulichen aber dennoch sehenswerten Orten. 

Doch was macht El Valle so sehenswert? Zum Einen, das angenehme Klima. Denn hier ist das Klima kühler als im restlichen Panama. Außerdem überzeugt 'El Valle de Antón' mit seiner wunderschönen Landschaft. Grün soweit das Auge reicht. Für alle Wanderliebhaber ein echtes Muss.

Rund um das Valle de Antón gibt es zahlreiche Gipfel die erklommen werden können, oder soll es lieber zu einem Wasserfall gehen?

Eine wunderschöne Wanderung ist zum Beispiel die 'India Dormida'. Man wandert über Kraterrandformation, welche wie eine liegende Frau aussehen. Die Legende erzählt, dass sich eine Häuptlingstochter für den Tod entschied, nachdem sie sich unglücklich verliebte. Das Gebirge sah wie die Frau starb und bildete so ihre Silhouette nach, da es von der traurigen Liebesgeschichte so berührt war.

Sehenswerte Wasserfälle sind zum Beispiel die 'Chorro Las Mozas' Fälle oder die 'Pozo Azul' Fälle.

panama-el-valle-de-anton

Wasserfälle, Schmetterlinge und wunderschöne Wanderungen. Quelle: https://www.needpix.com

 

Panama Sehenswürdigkeiten #07: Santa Catalina

In Panama ist es nicht schwer noch ursprüngliche Orte zu entdecken. Santa Catalina ist einer davon. Das kleine Fischerörtchen besteht aus zwei Straßen und liegt direkt am Pazifik. Vom Strand aus ('Playa Santa Catalina') kommt man sogar mit dem Kanu zur 'Isle Santa Catalina'.

Auch unter Surfern hat sich Santa Catalina einen Namen gemacht. Der perfekte Ort, um surfen zu erlernen! Wenn man dann glücklich und geschafft an Land zurück kehrt, sollte man sich mit einer frischen Ananas aus einen der zahlreichen Foodtrucks belohnen.

Wer auf Schnorcheln steht, sollte auch einen Ausflug zur 'Coiba' Insel machen. Mache dich auf eine überwältigende Artenvielfalt gefasst!

 

santa-catalina-isle-panama

Ein paradiesischer Strand auf der Insel Coiba. Quelle. Flickr 

 

Panama Sehenswürdigkeiten #06: Altos de Campana 

Der ca. eine Stunde von Panama City entfernte Nationalpark war Panama's erster Nationalpark. Dieser überzeugt mit seinen idyllischen Hügelgegenden und unglaublichen Aussichten auf die umliegende Natur. 

Der Nationalpark ist zudem sehr zugänglich und wird vor allem von begeisterten Vogelbeobachtern sehr geschätzt. Auch wenn man sich nicht übermäßig für Vögel interessiert, lohnt sich ein Ausflug allemal. Wenn man auf den Ozean blickend, zwischen den Bäumen umherzieht und dabei dem Zwitschern der tropischen Vögel zuhört, ist man doch wunschlos glücklich.

altos-de-campana-panama

Hoch hinauf in die Hügelgegenden. Quelle: Flickr

 

Meine Reise finden

 

Panama Sehenswürdigkeiten #05: Vulkanlandschaft Boquete

Die Vulkanlandschaft 'Boquete' beherbergt mit seinen 3500 Metern Höhe, den höchsten Berg des Landes. Den Vulkan 'Barú'. Aber Boquete hat noch vieles mehr zu bieten. Es ist außerdem perfekter Ausgangspunkt, um die wunderschöne Natur des umliegenden Hochlandes zu entdecken. Das Hochland ist bekannt für seinen unglaublich leckeren Kaffee. Weshalb hier vor allem eine Tour zu den Kaffeeanbaugebieten zu empfehlen ist. 

Alle die auf Abenteuer aus sind, können auch an Rafting-Touren vorbei an einprägsamen Bergen teilnehmen oder auch beim Ziplining durch die Baumkronen der Wälder sausen. 

 

Boquete-panama

Zwischen Nebel und Bergen im Hochland Boquete   Quelle: Ayaita / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

 

Panama Sehenswürdigkeiten #04: Isla Iguana

Die 'Isla Iguana' liegt auf der 'Azuero Peninsula' und überzeugt mit weißen Stränden an strahlendem blau-türkisen Wasser, soweit das Auge reicht. Auch Mangrovenwälder warten darauf entdeckt zu werden. 

Das versteckte Juwel Panamas wurde nach ihren zahlreichen Einwohnern benannt. Schwarzleguane, die sich auf den weißen Stränden in der Sonne baden. Ein herrliches Bild! 

isla-iguana-panama

Zahlreiche Schwarzleguana sonnen sich am Strand. Quelle: Flickr

 

 

Panama Sehenswürdigkeiten #03: Soberanía Nationalpark

Nicht weit entfernt von Panama City, befindet sich der 'Soberanía' Nationalpark. Wer hätte gedacht, dass solch ein spektakulärer Nationalpark 45 Minuten außerhalb der Millionenmetropole liegt?! Einmal im Nationalpark angekommen, wird es aufregend. Affen, Faultiere, Tukane, Nasenbären und sogar Jaguare sind hier zu Hause. Der 20 000 Hektar große Nationalpark ist ein perfektes Ausgangsziel für etliche Wanderungen im tropischen Regenwald.

Die Pipeline Road zählt außerdem als eine der besten Vogelbeobachtungsgebiete weltweit, worauf wartest du also noch?

panama-birds

 Willkommen im Vogelparadies! Quelle: Ventura 

 

Panama Sehenswürdigkeiten #02: San Blas Inseln

Wenn man an die Karibik denkt, hat man türkises Meer und einsame Strände vor Augen. Und genauso sieht es hier auch vor Ort aus. Die San Blas Inseln, bestehen aus 378 Inseln und Cays und liegen in der Karibik von Panama.  Einige der Inseln, sind sogar heute noch von Indigenen Völkern bewohnt. Die perfekte Möglichkeit, die ursprüngliche Kultur Panama's kennenzulernen. 

Außerdem sind die 'San Blas' Inseln perfekt für alle Unterwasserliebhaber. Egal ob tauchen, schnorcheln oder sogar segeln. Langweilig wird es hier bei den vielfältigen Fischarten und farbenprächtigen Korallen nicht. 

 

san-blas-islands-panama

Tropische Palmen zieren menschenleere Strände. Quelle: Pixabay 

 

Panama Sehenswürdigkeiten #01: Bocas del Toro

Neun Inseln reihen sich im Nordwesten Panamas aneinander, die 'Bocas del Toro'. Idyllische Inseln, die vom klaren, fischreichen, karibischen Meer umspült werden, was will man mehr? Wer auf Insel-hopping steht, kommt hier auf seine Kosten. Traumhafte Strände, wie der 'Red Frog Beach', welcher seinen Namen den roten Pfeilgiftfröschen zu verdanken hat und eine wunderschöne Flora und Fauna laden zum Verweilen ein. Und wenn man mit dem Boot umher schippert, entdeckt man vielleicht sogar Delfine. 

Das karibische Inselarchipel ist außerdem bei Scuba-Divern und Surfern international bekannt. Warum denn nicht selber einmal aufs Brett schwingen und sein Glück testen? 

bocas-del-toro-panama

Bocas del Toro besticht durch weiße Strände und kristallklares Meer. Quelle: Pixabay 

 

Denkst du, dass diese Liste vervollständigt werden soll? Was ist das Muss für deinen Panama Urlaub? Lass es uns in den Kommentaren wissen und teile deine Wünsche mit anderen Reisenden!

Es zieht dich auch in andere Länder in Mittelamerika? Auch hier helfen wir dir weiter : Top 10 Sehenswürdigkeiten Kuba und Top 10 Strände Kuba

 

Meine Reise finden

 

Die beste Reisezeit für das Sehnsuchtsland Panama

By Kaya 07.01.20 23:31

Spätestens seit Janoschs "Oh, wie schön ist Panama" hat Panama sich für viele als absolutes Sehnsuchtsziel in Köpfen und Herzen eingenistet.

Weiterlesen

Kommentar

Puraventura VIPs: Wollen Sie Mittelamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?