GET STARTED

Weitere Artikel

Gute Gründe für Costa Rica: Die TOP 10 Costa Rica Sehenswürdigkeiten

Von Kim Feldesz 06.08.19 16:40

Eine Liste der TOP 10 Costa Rica Sehenswürdigkeiten zu erstellen sollte bei einem so kleinen Land doch kein Problem sein… oder doch? Trotz der kleinen Größe hat Costa Rica einiges zu bieten! Das mittelamerikanische Land ist die Idealvorstellung eines tropischen Paradieses. Zwischen Regenwäldern, Kaffeeplantagen und Vulkanen ziehen Begegnungen mit der traditionsreichen Kultur dich in den Bann. Auf kleinstem Raum finden wir unzählige Highlights und können uns gar nicht entscheiden, was uns am besten gefällt. Wir haben uns dennoch an einer Liste der TOP 10 Costa Rica Sehenswürdigkeiten versucht und geben dir hier unsere Reisetipps. Wenn das mal keine guten Gründe für eine Costa Rica Reise sind:

 

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Majestätische Vulkane

arenal-volcano

 

Costa Rica hat gleich neun Vulkane zu bieten, einige davon sind sogar aktiv. Einen Vulkan zu besichtigen gehört auf jeden Fall zu jeder Costa Rica Reise dazu! Einer der wohl beliebtesten Vulkane ist der Arenal bei La Fortuna. Gleich neben dem perfekt kegelförmigen Vulkan liegt der größte Binnensee des Landes. Der Irazú, der höchste Vulkan des Landes, ist auch einer der gefährlichsten: Immer wieder spuckt er munter Asche. Der letzte große Ausbruch war 1994. Mit viel Glück kannst du von der Spitze aus bei klarem Himmel beide Ozeane gleichzeitig sehen.

 

costa ricaDE ebook

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Farbenfrohe Tierwelt

keel-billed-toucan-1021048_1280

 

Tukane, Caymane, der seltene Göttervogel Quetzal, tiefenentspannte Faultiere... Eine so große Vielfalt an außergewöhnlichen tropischen Tieren findet man an nur wenigen anderen Orten dieser Welt. Ganze 5% der weltweiten Biodiversität befindet sich in dem kleinen Tropenparadies Costa Rica.

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Endlose Sandstrände

Copy of Costa-Rica-455

 

Weißer Sand und türkisfarbenes Wasser, umgeben von wilder Natur und grünen Wäldern. Keine seltene Kombination, sowohl an der Pazifik- als auch an der Karibikküste. In Costa Rica hast du die Qual der Wahl aus über 300 Stränden! Auch unter der Wasseroberfläche bezaubert die costaricanische Küste. Hier tummeln sich zahlreiche Meerestiere, die einen Tauchgang zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Tauchen ist nicht so deins? Kein Problem, schnapp dir einfach einen Schnorchel und lass dich von der Unterwasserwelt auf der Halbinsel Papagayo oder der Isla del Caño überwältigen.

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Tenorio Nationalpark und Rio Celeste

Rio-Celeste-entero

 

Der “himmlische Fluss” Rio Celeste ist eines der wohl bezauberndsten Naturwunder Costa Ricas. Inmitten des Tenorio Nationalparks liegt einer der schönsten Wasserfälle, die man sich vorstellen kann. Hier fließen durch Mineralien türkisblau gefärbte Wassermassen aus dem tiefgrünen Regenwald. Die Legende besagt, dass der Fluss seine Farbe Gott zu verdanken hat, der hier seine Pinsel auswusch, während er den Himmel malte. Das alles gekrönt von einem atemberaubenden Ausblick auf den Vulkan Tenorio ist auf jeden Fall ein Highlight Costa Ricas, das du nicht verpassen darfst.

 

Hier geht es zum kostenlosen Reiseführer für Costa Rica!

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Tiefgrüner Dschungel

tortuguero-1

 

Wenn du ein Naturliebhaber bist, kommst du in Costa Rica definitiv auf deine Kosten. Mehr als ein Viertel der Fläche stehen unter Naturschutz. Tiefgrüne Regenwälder reihen sich aneinander und bieten das perfekte Zuhause für eine Vielzahl an tropischen Tieren. Ob du durch die Wasserkanäle des Tortuguero Nationalparks schipperst, in Monteverde durch den Nebelwald wanderst, in Corcovado in den dichten Primärwald abtauchst oder in Cahuita auf die Suche nach exotischen Schlange und Spinnen gehst, hier bleiben keine Wünsche offen!

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Authentische Begegnungen

folklore-costa-rica

 

Lass dich von dem Lebensgeist der Ticos hinreißen: “pura vida” bedeutet nichts anderes als “das pure Leben.” Die Costa Ricaner werden dich herzlich in Empfang nehmen und dir ihre Welt zeigen - ganz authentisch aus der Perspektive eines Einheimischen. In kleinen Dörfern lernst du wie die Landwirtschaft in Costa Rica funktioniert und wie die Ticos traditionell leben. In der Hauptstadt San José begegnest du tanzenden Menschen in farbenfrohen traditionellen Kleidern und es wird sicher nicht lange dauern, bis du von der Lebensfreude mitgerissen wirst.

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Karibikflair in Puerto Viejo

2-puerto-viejo

 

In Puerto Viejo an der Karibikküste ist der afroamerikanische Einfluss nicht zu übersehen. Leuchtend bonbonfarben gestrichene Holzhäuser, teilweise auf Stelzen, bestimmen das Ortsbild. Reaggae-Töne klingen durch die Straßen und an allen Ecken duftet es nach karibischem Fischtopf mit Kokosmilch. Hier erlebst du einen echten Karibikurlaub!

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Cerro Chirripó Gebirge

Cerro_Chirripó

 

Das kleine Tropenparadies kann auch ganz schön kalte Temperaturen vorweisen. Spätestens wenn man auf dem Cerro de la muerte, dem höchsten Bergpass Costa Ricas, steht und einem bei nur wenigen Graden über Null der kalte Wind um die Nase weht, wird das ganz deutlich. Aber ein wenig frische Luft während einer Reise durch die Tropen kann auch eine ganz willkommene Abwechslung sein. Nachdem du den grandiosen Ausblick genossen hast, kannst du dich ja auch schnell wieder an der Küste aufwärmen.

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Outdoor Aktivitäten

fille-tyrolienne-Costa-Rica

 

Costa Rica ist ein Paradies für Abenteurer. Von Wanderungen durch die Nationalparks und Gebirge bis zu Wassersportarten ist für jeden das Richtige dabei. Surfer finden ihr Glück in Mal País und Cabo Blanco, Naturliebhaber wandern über die Hängebrücken in Monteverde. Für alle, die es gerne etwas rasanter mögen, gibt es zahlreiche Anbieter für Rafting-Touren oder Ziplining.

 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten: Isla del Coco

requin-marteau-1

 

Wie wäre es zum Abschluss der Reise mit einer kleinen Schatzsuche? Mehrere hundert Jahre lang versuchen Abenteurer ihr Glück schon auf der Isla del Coco, auf der angeblich ein milliardenschwerer Goldschatz von Piraten vergraben liegt. Aber keine Sorge, auch wenn du das Gold nicht findest, die Kokos-Insel alleine ist bereits ein wahrer Schatzfund! Die einsame Insel im Pazifik gilt als bester Tauchplatz in Costa Rica.

Was sind deine Tipps für Costa Rica? Gerne nehmen wir noch etwas auf in unsere Liste der Costa Rica Sehenswürdigkeiten!

 

costa ricaDE ebook

 

Wann sollten Sie nach Costa Rica reisen?

By Elodie Lefèvre-Leroudier 03.03.20 14:29

Die beste Reisezeit für das tropische Costa Rica Wann ist die beste Zeit, um nach Costa Rica zu reisen?

Weiterlesen

Die schönsten Strände in Costa Rica: Das sind unsere TOP 10

By Kim Feldesz 06.08.19 15:30

Karibik oder Pazifik? In Costa Rica fällt die Wahl nicht schwer, denn du kannst beides haben! Das schmale Land zwischen den beiden Ozeanen wartet mit über 300 Stränden auf dich, jeder...

Weiterlesen

Kommentar

Puraventura VIPs: Wollen Sie Mittelamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?